Liebe Freunde und Spender,

es ist mir wieder eine große Freude, an euch zu schreiben. Lasst euch am Ende des Jahres wieder herzlich grüßen und vor allem danken. Wir sind dankbar für jede Unterstützung unserer Arbeit durch Gebet, Geld oder die direkte Mitarbeit. Lest auf den folgenden Seiten (siehe unten) was alles in diesem Jahr möglich wurde, und wovon unsere Mitarbeiter in ihren Arbeitsbereichen berichten können.

In unserem Verein gab es in diesem Jahr eine Veränderung im Vorstand. Susanne Kost hat die Finanzen unseres Vereins bereits seit seiner Gründung in ihren Händen. Sie ist damit nicht nur das dienstälteste Vorstandsmitglied, sondern hat lange Zeit auch die Hauptlast der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit getragen. Sie ist jetzt aus dem Vorstand ausgeschieden, steht dem Verein mit ihrer Erfahrung aber weiter zur Verfügung. Es bleibt uns nun Danke zu sagen, liebe Susanne für deinen treuen Dienst! Wir freuen uns sehr, dass wir Ruben Wagner für die Aufgabe des Schatzmeisters gewinnen konnten und unsere Finanzen nun bei ihm in guten Händen liegen.

Wir danken allen, die hier mitarbeiten und so unseren gemeinsamen Auftrag praktisch erfüllen, unseren Mitmenschen Gottes Zuwendung zu zeigen, besonders unseren Mitarbeitern Frank Herter, Clemens Voigt und Annette Köber.

In Verbundenheit und Dankbarkeit im Namen des Vorstandes,
Thomas Neuber (Vorsitzender)

Unser aktueller Spenderbrief berichtet über die Dienste von markus 10 e.V.:

Spenderbrief 2023

Kinder | Jugendliche
Medien

Frank Herter

0151 22777335

frank.herter@gmx.de

Technik
Instandhaltung

Clemens Voigt

01522 4744381

c.voigt@jakobi-christophorus.de

„Kita-Einstieg“
„Willkommen für Familien“

Annette Köber

037320 80767

annette_koeber@posteo.de

Seit 1. August 2009 ist Jugendreferent Frank Herter über den Verein markus 10 e.V. als Mitarbeiter für Kinder und Jugend angestellt. Die Arbeitsstelle von Frank Herter wird zu 100% durch Spenden finanziert. Rund 50 Personen geben jeden Monat dafür einen finanziellen Beitrag.

Arbeitsbereiche von Frank Herter:

Bereich Flüchtlingsarbeit

Bereich Offene Kinderarbeit

Bereich Kinderarbeit

  • Kindergottesdienst Schulkinder

Bereich Jugendarbeit

Gemeinde

  • Gottesdienste und Predigtdienste
  • Glaubenskurs "Gott persönlich erleben"
  • Gebet für Freiberg (Ökum. Arbeitskreis Freiberg)

Mediengestaltung

  • Gemeindebrief "Gemeinde aktuell"
  • Flyer, Plakate

Homepages

YouTube Kanäle

Clemens Voigt ist seit 1. April 2022 in der Gemeinde für technische Aufgaben angestellt.

Arbeitsbereiche von Clemens Voigt:

  • Leitung des Teams aus ehrenamtlichen Technikern
  • Betreuung der Tontechnik und Videotechnik in den Gebäuden der Gemeinde
  • Tontechnische Absicherung von Veranstaltungen (Gottesdiensten) incl. Proben
  • Einweisung von Ehrenamtlichen in die vorhandene Technik
  • Ausbildung neuer Tontechniker, Organisation Seminare
  • handwerklich-technische Tätigkeiten in Gebäuden/Geländen der Gemeinde

Annette Köber leitet seit 2021 die Projekte „Kita-Einstieg“ und „Willkommen Familien“ (seit 2014).
Das Ziel der Projekte ist es nach wie vor, Asylbewerber- und Migrantenfamilien bei der Integration zu unterstützen, zu begleiten und dabei besonderes Augenmerk auf die Kinder zu legen. Es wird versucht, einen reibungslosen Übergang zu den Aufenthalten in den Kindertagesstätten zu schaffen bzw. eine Alternative zu bieten.
Der Hauptschwerpunkt ist es Kindern darin zu unterstützen, Deutsch sprechen zu lernen, deren soziale Kompetenz zu fördern und ihnen durch Spiele, Lieder und Bastelangebote Anregungen für ihre Entwicklung zu geben.

Arbeitsbereiche von Annette Köber:

  • Eltern-Kind-Gruppe, mittwochs 9:30 - 11:00 Uhr in der Gemeinschaftunterkunft, Chemnitzer Straße 44
  • Betreuung von Familien (Arztbesuche, Behördengänge, Wohnungssuche, christliche Feste begehen, deutsche Kultur näherbringen)
  • Kooperation mit Kinderschutzbund und Diakonie




Die Zielsetzung von "markus 10 e. V. - Förderverein der Ev.-Luth. Jakobi-Christophorus-Kirchgemeinde Freiberg" lässt sich mit dem folgendem Satz zusammenfassen:
Er fördert die Anliegen unserer Gemeinde!

Dazu gehört schwerpunktmäßig die Kinder- und Jugendarbeit. Der Verein hat sich aber auch die Erhaltung der Jakobikirche zum Ziel gesetzt.

Der Verein hat seinen Namen von dem biblischen Bericht im Markusevangelium, Kapitel 10:
Die Segnung der Kinder durch Jesus
Markus 10,13-16



Vorsitzender
Thomas Neuber

01575 1173076

info@markus10.de


Vorstand
Pfr. Daniel Liebscher (Stellvertreter)
Ruben Wagner (Schatzmeister)
Linda Meusel (Schriftführer)
Michael Ssuschke (Beisitzer)

Spendenkonto

markus 10 e.V. - Förderverein

Sparkasse Mittelsachsen
IBAN DE97 8705 2000 3115 0262 84
BIC WELADED1FGX

Wir freuen uns über alle Spenden, die unsere Gemeinde unterstützen. Wir stellen gerne eine Spendenbescheinigung aus, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten bzw. Anschrift mitteilen.

Vereinsadresse
markus 10 e.V.
Pfarrgasse 36
09599 Freiberg



Churchtools

Impressum
Datenschutz

© Ev.-Luth. Jakobi-Christophorus-Kirchgemeinde Freiberg